Erleichterung im Haushalt: Die Wäschespinne


Putzen, bügeln und Wäsche waschen: Auch moderne Hausfrauen und -männer bewältigen jeden Tag aufs Neue die selben Aufgaben, die schon die vorherigen Generationen erledigt haben.

Allerdings muss man anerkennen, dass es inzwischen eine Vielzahl von nützlichen Haushaltsprodukten gibt, welche die Arbeit ein Stück weit vereinfachen können. In diesem Beitrag stellen wir Dir die Wäschespinne vor.

Für junge Menschen mag das durchaus nach einem eigenartigen Gegenstand klingen. Was hat denn bloß eine Spinne mit dem Wäscheaufhängen zu tun? Die Spinne aus dem Tierreich hängt höchstens Netze in die Luft. Und genau von dort kommt auch die Analogie des Begriffes her.

Was hat der moderne Wäscheständer mit einer Spinne zu tun!?

waeschespinne-haushalt

Erleichterung im Haushalt: Die Wäschespinne

Eine Wäschespinne sieht nämlich aus wie das frisch gewebte Netz einer Spinne, mit dem Unterschied, dass sie aus belastbaren und reißfesten Leinen und Stahlständern besteht. Allerdings muss man sagen, dass die Langlebigkeit vor allem davon abhängig ist, was für ein Modell man erwirbt und wie man damit umgeht.

Hierfür bieten wir Dir im Rahmen dieses Ratgeberartikels einige Tipps und Hinweise. Für tiefergehende Informationen darfst du gerne einen Blick auf diesen umfangreichen Wäschespinnen-Ratgeber werfen.

Dort erfährst du noch mehr Details zu diesem praktischen Haushaltsgerät, beispielsweise auch einen Bericht über eine moderne Spinne, welche auf Knopfdruck rotiert. Das soll unter anderem dazu führen, dass die Wäsche schneller trocknet, aber das kannst Du dir ja auch selber durchlesen.

Was ist so besonders an den Spinnen zum Trocknen von Kleidung?

Ein sehr großer Vorteil dieser Wäscheständer: Sie sind platzsparend! Sie nutzen den möglichen Platz zum Wäscheaufhängen eben anders als normale Wäscheleinen. Im Vergleich zu einem Wäschetrockner sind sowohl die herrkömmlichen Leinen, als auch die Wäschespinnen natürlich stromsparend.

Allerdings muss man ganz klar sagen, dass man sich mit dieser Trocknungsmethode natürlich stark vom Wetter abhängig macht. Wobei man auch im Winter mit Hilfe eines herkömmlichen Wäscheständers die Kleidung beispielsweise im Wohnzimmer an der Luft trocknen lassen kann.

Das dauert allerdings auch ein bisschen länger. Bei den Wäschespinnen für den Garten ist es in den meisten Fällen so, dass sie in den Boden gerammt werden, um befestigt zu werden. Das solltest Du beachten, falls Du dir ein Modell für die Wohnung kaufen möchtest, da die meisten Wäsche-Spinnen ausschließlich für draußen gemacht sind.

Ein Hingucker auf dem Grundstück

Als modernes Pendant zur Wäscheleine zieren sie schon viele Grundstücke. Man darf sich die anstrengende Haushaltsarbeit mit solchen innovativen Produkten in der Tat ein wenig versüßen. Die Linomatic 500 Deluxe gilt übrigens als besonders angesehenes Modell.

Ein Wischroboter gilt ohne Frage auch als kleiner Luxus für das eigene Reich. In Zukunft wird es noch eine Vielzahl von weiterem innovativen Haushaltsprodukten geben, welche es zu entdecken gilt. Mit den richtigen Ratgebern im Netz wirst Du keine Schwierigkeiten haben, die passenden Produkte zu entdecken. Wenn Du von einem stressigen Arbeitstag nach Hause kommst, möchtest du dich sicherlich nicht auch noch mit lästigen Haushaltsaufgaben herumplagen.

Warum plagst Du dich mit dem Staubsaugen ab, wenn ein Saugroboter auch diesen Job erledigen kann? Fairerweise muss man sagen, dass man für ein qualitativ hochwertiges Modell in diesem Fall auch tief in den Geldbeutel greifen muss. Doch die Investition in mehr Freizeit und Komfort lohnt sich immer!

Empfehlungen Saugroboter



Hat dir der Artikel gefallen?



1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Roboter 300x250

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top