Dirt Devil M607 Saugroboter Spider

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider im Test

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider im Test

Man kann die Wohnung so oft wie man will putzen, aber ein gewisser Staub oder kleine Fusseln bilden sich immer wieder aufs Neue. Jeden Tag wischen und Staubsaugen ist nicht die ideale Lösung. Dazu fehlt einfach die Zeit und wer hat schon immer Lust darauf? Dafür gibt es das kleine Wunderwerk Dirt Devil M607 Saugroboter Spider*. Der Saugroboter Dirt Devil M607 beseitigt auf Knopfdruck sämtlichen Schmutz. Mit seinen Reinigungsstuften und der Kombination aus bester Technologie, reinigt der Dirt Devil M607 Haare, Staubkörner und sonstige kleine Verunreinigungen vom Teppich sowie Hartböden.

In unserem Test zum Dirt Devil M607 Saugroboter Spider haben wir diesen kleinen Helfer mehrere Tage getestet und sind zu einem erstaunlichen Fazit gekommen. Lesen Sie hier den ganzen Testbericht zum Dirt Devil M607 Saugroboter.

Lieferumfang und Verpackung

Im Lieferumfang ist neben dem Sauger und Staubbehälter noch ein Ersatzfilter sowie zusätzliche Austauschbürsten enthalten.

Funktionen und Einsatzgebiete

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider

Fest steht, dass der Dirt Devil M607 die Hausarbeit im Test enorm erleichtert hat. Dabei sollte es sich um überschaubare Räume handeln, damit eine effiziente Reinigung erfolgen kann. Ist Deine Wohnung mit Hartböden, wie Laminat, Fliesen, Parkett oder Kork ausgestattet, dann wird der Schmutz einwandfrei mit dem Dirt Devil M607 verschwinden.

Sind Deine Fußböden jedoch mit Teppich ausgelegt, dann kann es vorkommen, dass Du an der einen oder anderen Stelle nacharbeiten musst. Was im Test leichte Abstriche gibt.

Geht Deine Wohnung über mehrere Stockwerke, dann muss man diesen Saugroboter Dirt Devil M607 selbstverständlich hin- und hertragen. Eine Treppensteigfunktion ist an dem Dirt Devil M607 noch nicht vorhanden. Allerdings erkennt der dank seiner Sensoren, wenn er eine Treppe erreicht. Ein Abstürzen wird demzufolge nicht passieren.

Ausstattung des Roboter Staubsauger

Zubehör des Dirt Devil M607 Spider

Zubehör des Dirt Devil M607 Spider

Über den Saugroboter Dirt Devil M607 liegen schon einige Test Ergebnisse und Kundenrezessionen vor, die ziemlich positiv für das Hilfsmittel ausfallen.

Schon allein durch sein Stufen Reinigungsprogramm sorgt er für eine strahlende Sauberkeit. Außerdem unterstützt der Dirt Devil M607 Dich effizient beim Putzen und somit bleibt Dir mehr Freizeit. Dazu muss er nur einmal aufgeladen werden und schon kann es losgehen. Ungefähr 60-80 Minuten kann der Dirt Devil M607 am Stück arbeiten. Sein Tätigkeitsfeld reicht von offenen Flächen die von Wand zu Wand gehen. Selbst unter die Möbel kann er problemlos abtauchen. Stellt sich ihm doch einmal ein Hindernis in den Weg, dann umfährt er es spielend.

Damit der Sauger erkennt, um welchen Unterboden es sich handelt, ist er mit einer adaptiven Navigation ausgestattet. Das ermöglicht ihm die Fähigkeit einzusetzen, wie er sich im Raum bewegen muss. Das innovative Reinigungssystem namens iAdapt Responsive Cleaning-Technologie hilft ihm ohne Schwierigkeiten den Schmutz aufzunehmen. Damit er nicht die Treppe oder von einem Podest herunterfällt wurde er mit der Cliff-Detect-Funktion ausgestattet.

Komfort und Handhabung

dirt-devil-m607-saugmodusDer Saugroboter ist so konstruiert, dass sich ein Einsatz als ganz simpel gestaltet. Du musst nur den Stromschalter umlegen und dann geht’s schon los. Aufhören wird er erst, wenn der Akku leer ist. Geht dem kleinen Wirbelwind irgendwann der Saft aus und er hat sich unbemerkt unter einem Schrank verschanzt, dann musst Du ihn erst einmal suchen.

Ein Zick-Zack-Modus ist beim Spider auch schon vorgekommen und trifft er auf ein Hindernis, dann umfährt er es. Mit seiner Leichtigkeit hat er einen gravierenden Vorteil. Er kommt gar nicht erst auf die Idee dünne Teppiche vor sich herzuschieben, sondern er fährt ganz brav darüber hinweg.

Drei Modi Stufen sorgen für einen unterschiedlichen Bewegungsablauf. Einmal kreuz und quer durch den Raum. Berührt er eine Wand, dann schlängelt er sich an der Kante entlang. Hin und wieder stößt er sich an eine Fläche erneut ab.

Vorteile des Dirt Devil M607

An den Flächen wo das Gerät saugt, geht er äußerst gründlich zu Werke, im Test bekommt er Note Sehr gut. Ebenso spielt seine Größe eine große Rolle.

Mit nur sieben Zentimetern Höhe ist er seinen Konkurrenten einen riesigen Schritt voraus. Er passt problemlos unter eine Kommode oder einem Schrank, was auch für ein sehr gutes Test Ergebnis sorgt. Seine Leichtigkeit ist ein weiteres Plus im Test. Er schiebt keine leichten Teppiche vor sich her. Ganz im Gegenteil, er fährt darüber weg und macht mit seiner Arbeit weiter.

Im Preisleistungsverhältnis ist er einfach unschlagbar. Dabei liegt er absolut an der Untergrenze. Ohne weiteren Schnickschnack putzt er fleißig und ist dabei wirklich günstig in der Anschaffung. Mehr kann man von dem Artikel nicht erwarten.

Nachteile

Bei dem Preis enthält die Verpackung nur das Nötigste. Die Ladestation ist im Lieferumfang nicht inbegriffen.

Ein weiteres negatives Merkmal im Test ist der Akku. Geht dieser langsam zur Neige, dann kann man dies nicht direkt erkennen. Die Batterielampe leuchtet durchgängig in einer Farbe.

Der Saugroboter verfügt über keine Rollbürsten, die den Staub konsequent auflockern, daher ist er für Teppichböden im Test ungeeignet.

Die technischen Daten

dirt-devil-m607-technikDer Saugroboter ist mit einem Netzteil ausgestattet. Der Netzteil Eingang hat folgende Daten 100-240 V/50-60Hz und beim Ausgang 19 V DC/600 mA. Die Stromversorgung vom Spider mit seinen spinnenartigen Bürsten erfolgt über einen Akku mit dem Typ Nickel-Metallhydrid. Die Spannung liegt bei 14.4 Volt. Das Gerät hat eine Leistung von 17 Watt. Die Spannung liegt bei 17 Volt.

Die Betriebsdauer beträgt ca. 60-80 Minuten und die Akku-Ladedauer benötigt ungefähr 4 Stunden. Der Saugroboter ist mit einem 3-Stufen-Reinigungsprogramm ausgestattet, welches, laut Test, für strahlende Sauberkeit in Deiner Wohnung sorgt. Um den Staubauffangbehälter zu füllen wird ein Schmutz von 0,27 Liter benötigt.

Über eine Dockingstation, Fernbedienung sowie Timerfunktion verfügt dieses Gerät nicht, was im Test eher negativ aufgefallen ist. Der Schallleistungspegel liegt bei 50 dB. Die Abmessungen des Produktes betragen 28,5 x 28,5 x 7 cm. Sein Gesamtgewicht bringt 1,2 Kg auf die Waage.

Fazit

Der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider* hat in unserem Test an vielen Stellen sehr überzeugen können. Zusammenfassend können wir daher für diesen Saugroboter ein sehr gutes Test Ergebnis ausprechen, für Kunden mit einem kleineren Budget ist der Spider ideal geeignet. Mit seinen kleinen Bürsten kommt er in jede Ecke und jeden Winkel, ebenso wie unter Türen.

Der Saugroboter ist nicht flüsterleise aber auch nicht laut. In unserem Test haben wir den Dirt Devil M607 einmal komplett „leerlaufen“ lassen, also bis der Akku erschöpft war, was ca. 86 Minuten dauerte.

Unser Fazit lautet daher: Super Preis-Leistungsangebot.

Dirt Devil M607

Dirt Devil M607
7.825

SAUGLEISTUNG

8/10

    LAUTSTÄRKE

    8/10

      AUSSTATTUNG

      8/10

        PREIS / LEISTUNG

        8/10

          Vorteile

          • Flächendeckende Reinigung
          • 3-Stufen Reinigungsprogramm
          • Hartböden und kurzflorige Teppichböden
          • 33% längere Laufzeit
          • Inkl. Austauschbürsten und Ersatzfilter

          Nachteile

          • Wenig Zubehör
          • Hohe Teppiche

          Empfehlungen Saugroboter



          Hat dir der Artikel gefallen?



          1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
          Loading...

          Roboter 300x250
          Top